Die dritten Klassen machten sich auf zu einem Waldwandertag in den Löffelsterzer Forst. Bei einer Waldhütte trafen sie auf die beiden Förster Herrn Spiegel und Herrn Müller. Aus einer Holzscheibe und allerlei Naturmaterialien bastelten
die Schüler Namensschilder. Anschließend gab es verschiedene Walderlebnisspiele, z. B. als Eichhörnchen Nahrung verstecken und wieder finden.
08.10.2015

DSC08559 DSC08563 DSC08566 DSC08568 DSC08571
DSC08574 DSC08576 DSC08577 DSC08584 DSC08585
DSC08591